Angebote zu "Natur" (8 Treffer)

Die wilden Siebziger - Der Straßenkreuzer
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der ersten Folge bekommt Eric von seinem Vater dessen riesigen Straßenkreuzer geschenkt, da Red infolge der Ölkrise auf einen Toyota umgestiegen ist. Und natürlich machen die Jugendlichen trotz strengsten Verbots ihrer Eltern sofort einen Ausflug zu einem Popkonzert ins nahe gelegene Milwaukee, der natürlich nicht ohne pädagogische Folgen bleibt.

Anbieter: Maxdome
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot
Mijca Holzauto Jonny Cruiser natur
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Holzauto Jonny Cruiser naturDieser Straßenkreuzer freut sichauf eine wilde Verfolgungsjagd.Heimische Buche ausnachhaltiger Forstwirtschaft (FSC)geeignet für Kinder ab 2 JahrenMade in Germanymijca ? Automobile gefallen den Augen und den Hän

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.02.2018
Zum Angebot
Route 66
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die erste durchgehende Straßenverbindung zwischen Chicago und Los Angeles weckt bis heute nostalgische Gefühle. Sie ist Synonym für Freiheit und unendliche Weite, Straßenkreuzer und ´´Easy Rider´´, Neonreklame und Diners - kurz: das Sinnbild einer Nation, deren Lebensgefühl geprägt ist vom Unterwegssein. Der Westen war Verheißung und Ziel, das Paradies auf Erden. ´´Go California´´ war das Motto - die Route 66 der Weg dorthin. Der prächtige Bildband zeigt vergessene Orte und herausragende Sehenswürdigkeiten entlang der legendären Straße. + Art déco und Natur pur + fantastische Aufnahmen + detaillierter Atlas der Route

Anbieter: buecher.de
Stand: 02.02.2018
Zum Angebot
Tita Giese
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Deutschlands extravaganteste Pflanzenexpertin Tita Giese (geb. 1942 in Nördlingen, lebt und arbeitet in Düsseldorf) realisiert Pflanzenlandschaften im öffentlichen Raum, an großstädtischen Plätzen, Straßenkreuzungen und in Gärten rund um Architektur. Obwohl sie einige Semester bei Joseph Beuys an der Düsseldorfer Kunstakademie studierte, will sie keine Künstlerin sein. Sie beschäftigt sich mit Orten im städtischen und industrialisierten Raum und hilft der Natur, sich eine Nische zurückzuerkämpfen. Hier entwickelt Giese einzigartige Projekte, die sich an der Schnittstelle von Kunst, Architektur, Städtebau und Pflanzenkunde bewegen. So bepflanzte sie den Düsseldorfer Flughafen mit Bambus, den Platz vor den Deichtorhallen in Hamburg mit Palmen und die Münchner Salvatorpassage mit Schlingpflanzen. Nur beim Schilf für das Kottbusser Tor in Berlin kam es nur bis zur Planungsphase. Auch die Fotokünstler Thomas Ruff und Andreas Gursky beauftragten Giese mit der Gestaltung ihrer Gärten und für mehrere Projekte arbeitete sie mit dem Basler Architekturbüro Herzog & de Meuron zusammen. Das vorliegende Buch dokumentiert das Gesamtwerk von Tita Giese wie ein Werkverzeichnis. Mit Beiträgen von Joachim Bessing, Robert Grunenberg, Thomas Ruff und Pierre de Meuron, der Gieses Arbeit als ´´weltweit einzigartig´´ bezeichnet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.01.2018
Zum Angebot
BEST OF SIMULATIONS: Train Fever
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist das Jahr 1850, der Beginn einer umwälzenden Epoche - und du bist ein wichtiger Teil davon! In dieser Zeit des industriellen Fortschritts liegen große Aufgaben vor dir: Bringe in deiner Region nicht nur die Züge ins Rollen, sondern organisiere den gesamten Transport aller Einwohner und vieler verschiedener Güter. Erfülle die Bedürfnisse der Bürger und erlebe, wie die Städte in deiner Region dynamisch wachsen. Spiele mehr als 150 spannende Jahre Nahverkehrs-Geschichte und baue Straßenbahnen, Buslinien und natürlich Eisenbahnstrecken. Erlebe mit eigenen Augen den Wandel der Zeit, in der sich nicht nur die Umgebung, sondern auch die Technik verändert. Mit jeder Entscheidung, die du triffst, beeinflusst du das weitere Spielgeschehen, Was ist dir wichtiger: Geld und Profit oder das Wohl deiner Mitbürger? ´´Train Fever´´ ist eine Aufbau-Simulation mit großartigen, liebevollen Details, einer enormen Vielfalt an Fahrzeugen und einem einzigartigen dynamischen Entwicklungsprozess. Jeder Eingriff des Spielers hat sofort sichtbare Auswirkungen: so werden z.B. Straßenkreuzungen beim Bau von Straßenbahnen automatisch mit umgebaut. - Mehr als 50 realistische Fahrzeuge aus über 150 Jahren Geschichte - Hochwertige 3D-Modelle - Umfassende Simulation aller Einwohner und ihren täglichen Routen - Zufallsgenerierte Karten mit modifizierbarer Landschaft in realistischen Abmaßen - Bis zu 256 km² große Spielwelten - Freies Drehen und Positionieren von Objekten, Straßen usw. - Automatischen Objektanpassung bei Eingriffen durch den Spieler - Freier Zoom - 3 Startzeitpunkte: 1850, 1900, 1950.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.01.2018
Zum Angebot
Train Fever (Best of Simulations) (PC)
9,99 € *
zzgl. 4,99 € Versand

Entwickle eine Region von 1850 bis heute in Train Fever.Es ist das Jahr 1850, der Beginn einer umwälzenden Epoche - und Sie sind ein wichtiger Teil davon!In dieser Zeit des industriellen Fortschritts liegen große Aufgaben vor Ihnen:Bringen Sie in Ihrer Region nicht nur die Züge ins Rollen, sondern organisieren Sie den gesamten Transport aller Einwohner und vieler verschiedener Güter. Erfüllen Sie die Bedürfnisse der Bürger und erleben Sie, wie die Städte in Ihrer Region dynamisch wachsen.Spielen Sie mehr als 150 spannende Jahre Nahverkehrs-Geschichte und bauen Sie Straßenbahnen, Buslinien und natürlich Eisenbahnstrecken. Erleben Sie mit eigenen Augen den Wandel der Zeit, in der sich nicht nur die Umgebung, sondern auch die Technik verändert. Mit jeder Entscheidung, die Sie treffen, beeinflussen Sie das weitere Spielgeschehen, Was ist Ihnen wichtiger: Geld und Profit oder das Wohl Ihrer Mitbürger?,,Train Fever´´ ist eine Aufbau-Simulation mit großartigen, liebevollen Details, einer enormen Vielfalt an Fahrzeugen und einem einzigartigen dynamischen Entwicklungsprozess. Jeder Eingriff des Spielers hat sofort sichtbare Auswirkungen: so werden z.B. Straßenkreuzungen beim Bau von Straßenbahnen automatisch mit umgebaut.FeaturesMehr als 50 realistische Fahrzeuge aus über 150 Jahren GeschichteHochwertige 3D-ModelleUmfassende Simulation aller Einwohner und ihren täglichen RoutenZufallsgenerierte Karten mit modifizierbarer Landschaft in realistischen AbmaßenBis zu 256 km² große SpielweltenFreies Drehen und Positionieren von Objekten, Straßen usw.Automatische Objektanpassung bei Eingriffen durch den SpielerFreier Zoom3 Startzeitpunkte: 1850, 1900, 1950

Anbieter: Expert Technomark...
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Australien & Südsee
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Südaustralien´´ Südaustralien - Koalabären, Opalsucher und das Erbe deutscher Auswanderer ´´Immer mit der Ruhe´´ ist ihre Parole und das ist wohl auch der Grund, weshalb man sie so schwer entdeckt. Doch manche der Eukalyptusbäume auf Kangaroo Island sind voll von Koalas, deren Tagespensum aus Dösen und Fressen besteht. Auf der Insel im Süden von Adelaide erlebt man die australische Tierwelt intensiver als in jedem anderen Tierpark - neben den Koalas vor allem Seelöwen, Kängurus und Robben. Vor den Toren Aidelaides breitet sich ein feines Surfrevier aus mit ebenso feinem Sandstrand, während weiter im Landesinneren aus Schlesien eingewanderte Familien Weiß- und Rotweine von bester Qualität anbauen und deutsche Dörfer vom Engagement einstiger Siedler zeugen. Nur im Norden des Landes wird die Welt trostlos. Doch auch das Outback hat seinen besonderen Reiz. ´´Queensland´´ Queensland - Endlose Weiten, das kleinste Oktoberfest der Welt und der Charme der Pfingstsonntags-Inseln Mit einer uralten Zeremonie bittet der Aborigine die Traumzeit-Ahnen um Einlass, denn sie gelten den Ureinwohnern Australiens als die Schöpfer der Landschaften. Erst wenn der Rauch aufgestiegen ist in die Baumwipfel, dürfen die Besucher eintreten in den ältesten Regenwald der Erdgeschichte. In einen faszinierenden Kosmos, den heute keine Saurier mehr, sondern 450 Vogelarten bevölkern. Und ungiftige, riesige Würgeschlangen. Der Daintree Forest ist ein Teil des australischen Ostens, ein anderer sind die unendlichen Weiten des Outbacks. Zum Bier treffen sich die Menschen, die hier oft hunderte von Kilometern entfernt leben, an Straßenkreuzungen, wo die legendären Pubs stehen. Oder mitten im Niemandsland, beim kleinsten Oktoberfest der Welt. Stundenlange Autofahrten schrecken hier niemanden. Ganz anders die Küste von Queensland mit lebendigen Städten, einer jungen Szene und den traumhaft schönen, in einem türkisfarbenen Meer gelegenen Withsunday Inseln, hinter denen sich das weltberühmte Great Barrier Reef ausbreitet. ´´Great Barrier Reef´´ Great Barrier Reef - Grandiose Unterwasserwelt und der älteste Regenwald der Erde Es gilt als das achte Weltwunder und es raubt dem Besucher buchstäblich den Atem. Das Great Barrier Reef setzt sich aus 3000 Einzelriffen zusammen, die gemeinsam das größte, je von lebenden Organismen geschaffene Bauwerk bilden: Über 2300 Kilometer lang erstreckt es sich entlang der Ostküste Australiens. Das gewaltige Unterwasserbauwerk, das von Abermilliarden winziger Meerestiere, den Korallenpolypen, geschaffen wurde, ist eine bunte Wunderwelt und Heimat von rund 1500 Fischarten. Das Kontrastprogramm findet der Queensland -Reisende auf dem Festland: Der älteste Regenwald der Erde macht nicht nur seinem Namen alle Ehre, er ist für die australischen Ureinwohner Teil ihrer Geschichte und führt sie zurück zu den eigenen Wurzeln. ´´Paradies Südsee´´ Paradies Südsee - Polynesische Lebensfreude und französische Kultur im Paris der Südsee´´ Tahiti - die Insel in der Südsee wird auch die Königin des Pazifiks genannt. Majestätisch erheben sich die Gipfel ihrer erloschenen Vulkane aus dem Meer, brandet kristallklares Wasser an die Ufer. Und doch ist die Insel auch ein Stück Europa mitten in der fernen, bunt schillernden Welt der Südsee. Sonne, Meer und Palmen, dazu exotische Blumenpracht und üppige Natur - kein Wunder, dass hier unbeschwerte Lebensfreude zuhause ist. ´´Die Marquesas-Inseln´´ Die Marquesas Inseln - Auf den Spuren von Missionaren und Kannibalen durch ein entlegenes Südseeparadies - Teil I Sie liegen auf der anderen Seite des Erdballs, mitten im weiten Wasser des Pazifischen Ozeans, 5000 Kilometer vom nächsten Festland entfernt: die Marquesas - Inseln. Fernab anderer Zivilisationen haben sich die Menschen dort eine unbeschwerte Lebensfreude und eine heitere Sinnlichkeit bewahrt. Anschluss zum Rest der Welt, die für sie lange nicht existierte, haben sie nur durch den Frachter Aranui 3´´. Von Tahiti aus versorgt das Schiff die 1500 km entfernte Inselwelt mit allem, was dort gebraucht wird: von Mopeds bis zu Babywindeln, von Fahrrädern bis zum Waschpulver. 16 mal im Jahr macht die Aranui auf den Marquesas Station und jedes Mal sind auch Touristen mit an Bord. Für sie die einzige Möglichkeit, die entfernte Inselwelt zu erreichen. Ein Fernweh-Team ist mitgefahren auf dem kombinierten Fracht- und Passagierschiff und hat eine Reise gemacht in eine fast vergessene Inselwelt voller Zauber, Mythen und alter Kulte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Limousin & Auvergne Reiseführer Michael Müller ...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

E-Book zur 1. Auflage 2015, E-Book-Neuauflage voraussichtlich im Juli 2018 Buchauflage von 2018 bereits lieferbar Wer das grüne Herz Frankreichs und den Kern des Zentralmassivs entdecken möchte, sollte sein Fahrzeug in Richtung Auvergne und Limousin steuern. Hier gibt es nicht nur erlesene Käsesorten, edles Porzellan, feine Weine und authentische Granit-Häuschen mit Schieferdächern, sondern die vielfältigsten Landschaften und unberührte Natur: im Limousin die südfranzösisch anmutende Limousiner Riviera um Beaulieu-sur-Dordogne, den rauen Charme des Hochplateaus von Millevaches oder das romantische Creuse-Tal, das schon Künstler wie Claude Monet inspiriert hat. Die Auvergne bietet ein noch gigantischeres Panorama, nicht nur wegen der bestens bekannten Vulkankette. Wie weiche Mooslandschaften, über die man sanft mit der Hand streicheln möchte, wirken die saftig grünen Berge im Cantal zuweilen - und sind doch ein veritables Hochgebirge, in dem sich schier unendliche Wandermöglichkeiten auftun. Severine Weber: Jahr­gang 1982, ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen in der Pfalz, ar­bei­tet als Re­dak­teu­rin für das Nürn­ber­ger So­zi­al­ma­ga­zin Stra­ßen­kreu­zer und als freie Au­to­rin. Frank­reich ist ihre erste große Liebe, die sie be­reits als Kind in un­mit­tel­ba­rer Grenz­nä­he zum El­sass ken­nen­lern­te. Auch spä­ter kehr­te Weber immer wie­der nach Frank­reich zu­rück: Etwa nach Lille, um dort Li­te­ra­tur- und Kul­tur­wis­sen­schaft zu stu­die­ren. Letzt­lich hat sie sich in Frank­reichs char­man­tes Hin­ter­land - das Li­mou­sin und die Au­ver­gne - ver­guckt. Li­mou­sin & Au­ver­gne ist ihr ers­ter Rei­se­füh­rer. Martin Müller: Jahr­gang 1981, ge­bo­ren und auf­ge­wach­sen in Nürn­berg, ist Re­dak­teur bei den Nürn­ber­ger Nach­rich­ten. Schon als Kind ist Mül­ler mit sei­nen El­tern in Nürn­bergs Part­ner­ge­mein­de ge­reist: ins Li­mou­sin. Diese früh an­ge­leg­te Be­zie­hung hat der haupt­be­ruf­li­che Jour­na­list für sei­nen ers­ten Rei­se­füh­rer im Micha­el Mül­ler Ver­lag wie­der auf­le­ben las­sen - und die Re­gi­on neu ent­deckt und lie­ben ge­lernt. Am Zen­tral­mas­siv be­geis­tert ihn, dass man dort in der Ab­ge­schie­den­heit noch ein ur­sprüng­li­ches Frank­reich er­le­ben kann, mit Dörf­chen, deren Häu­ser al­le­samt aus Gra­nitstein ge­mau­ert und mit Schie­fer­zie­geln be­deckt sind, char­man­ten Gast­ge­bern und na­tür­lich Käse in allen Va­ria­tio­nen - am liebs­ten in Form des au­ver­gna­ti­schen Na­tio­nal­ge­richts Truf­fa­de. Für eine Tour durch die fas­zi­nie­ren­den Vul­kan-Land­schaf­ten im Can­tal und im Sancy-Mas­siv würde er die Truf­fa­de aber auch mal ste­hen las­sen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 30.01.2018
Zum Angebot