Angebote zu "Auto" (34 Treffer)

Straßenkreuzer
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die spektakulärsten Cruiser! - reich bebildert - viele Hintergrundinformationen - eine wahre Fundgrube 200 Klassiker aus der Chrom- und Flossen-Ära. Über 400 Bilder perfekt inszenierter Prachtstücke und umfassende Informationen lassen keine Wünsche offen - eine wahre Fundgrube für Liebhaber der Ami-Schlitten. Außerdem gibt es die große Bibel der US-Cars zum kleinen Preis von nur EUR 9,99 für über 250 Seiten! Die spektakulärsten Cruiser von GM über Chrysler und Ford bis hin zu Hudson und Packard werden in Wort und Bild präsentiert. Dieses Buch erweckt eine längst vergangene Epoche automobiler Unbekümmertheit wieder zum Leben, eine Zeit, als weder Umweltschäden noch Energieeffizienz Thema waren, als die Faszination der Technik und die Freude am Fahren vorherrschten. Folgen Sie uns in eine andere Welt, in die Welt der automobilen Dinosaurier, die inzwischen fast gänzlich ausgestorben ist. Lesen Sie, wie die ´´Big Three´´ - die Konzerne General Motors, Ford und Chrysler - endgültig den US-Markt übernahmen. Lesen Sie von Autos, die im Jahrestakt immer größer und immer verrückter wurden. Reich bebildert bietet dieses Werk Hintergrundinformationen zur Entwicklungs- und Vermarktungsgeschichte der ´´Ami-Schlitten´´ - ein Buch, das sich keiner entgehen lassen sollte, in dessen Adern auch nur etwas Benzin fließt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Straßenkreuzer als Buch von Andy Hajenski
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßenkreuzer:Die spektakulärsten US-Cars der 50er und 60er Jahre Andy Hajenski

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Amerikanische Straßenkreuzer 2020
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Straßenkreuzer 2020 zeigt erneut die spektakulärsten, schönsten und legendärsten Schlitten mit klangvollen Namen. Für unseren Straßenkreuzer-Kalender wurden wieder erstklassig restaurierte Schmuckstücke perfekt in Szene gesetzt: Chevrolet Bel Air, Imperial Crown, Studebaker Golden Hawk, Cadillac Convertible oder Ford Fairlane - Monat für Monat ein neuer American Dream. Zu schade zum Abreißen und Wegwerfen am Ende des Jahres. Fazit: Ein wahrer Genuss für alle US-Car-Fans und Anhänger des ´´American Way of Drive´´!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Wer ist hier der Boss? - Ein Straßenkreuzer zum...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Samantha hat ihren Führerschein bekommen. Tony reagiert darauf wie alle Väter: Sein Auto bekommt sie nicht. Doch was nicht alle tun: Er schenkt seiner Tochter einen alten Straßenkreuzer. Der wäre im Prinzip ganz schick, doch in seinem Sicherheitswahn stattet Tony den Schlitten mit ein paar äußerst hässlichen Zubehörteilen aus. Samantha fährt das Ding eigentlich nur ihrem Vater zuliebe. Schließlich wird der Schlitten gestohlen - und darüber ist Samantha alles andere als traurig...

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Abenteuer Leben - Täglich Wissen - Thema u. a.:...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob zu Fuß, mit dem Fahrrad, Auto, Bus oder Bahn - tagtäglich passieren wir unzählige Kreuzungen. Dass es viele Menschen gibt, die sich darum kümmern, dass der Verkehr und das Alltagsleben rund um die Straßenkreuzungen reibungslos funktionieren, fällt kaum jemandem auf. Wussten Sie schon, dass es Laternen gibt, die nicht nur dazu da sind, um im Dunkeln Licht zu spenden? Oder wozu Litfaßsäulen vor mehr als 100 Jahren da waren?

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Endstation
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gibt sie noch - die vermeintlich ausgestorbenen, wilden Autofriedhöfe. In Wäldern, die sich vielleicht erst nach dem Abstellen der einstigen Symbole von Wohlstand und technischem Fortschritt durchgesetzt haben. Auf Wiesen, uneinsehbar gelegen und durch ihre ständige Feuchte das verbrauchte Blech von unten zersetzend. Auf Grundstücken, deren Besitzer schon vor langem den Überblick über ihr Hab und Gut verloren haben. Einer hat sie aufgespürt. Thorsten Müller, passionierter Autofan und routinierter Analog-Fotograf, hat auf seinen Reisen durch Europa unzählige dieser besonderen Auto-Ruhestätten dokumentiert. Er zeigt, wie in einem Wald in Schweden neben aufeinandergestapelten Saab 96 amerikanische Straßenkreuzer der Dinge harren. Wie an einem Strand in Portugal ein Heckflossen-Mercedes den Elementen trotzt. Oder wie in Deutschland ein Käfer erträgt, dass sich Birken langsam durch sein weißes Blechkleid arbeiten. Das sind wirklich einmalige Blicke auf Oldtimer, die man sonst nur glänzend und perfekt restauriert kennt! Eine faszinierende Reise in eine geheime Auto-Welt der Ruhe, der Farben und der Kontraste - eine Sinfonie in Rost.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Amerikanische Automobile der 50er und 60er Jahre
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr Chrom & Flossen geht nicht - dieses Buch ist die ultimative Bibel für alle Fans amerikanischer Autos! 630 Seiten, 3,5 kg schwer, rund 1200 Bilder von Ami-Schlitten! Außerdem gibt es das fette Buch der US-Cars zum kleinen Preis von nur 24,99 Euro! Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube für alle Liebhaber der Straßenkreuzer und Muscle-Cars. Die Autoren Richard Langworth, Chris Poole und James R. Flammang präsentieren in diesem einmaligen Referenzwerk die großartigen US-Autoklassiker mit ihren spannenden Entwicklungsgeschichten, beeindruckenden Produktionszahlen und technischen Spezifikationen. Die spektakulärsten Cruiser von GM über Chrysler und Ford bis hin zu Hudson und Packard werden in Wort und Bild präsentiert, eine längst vergangene Epoche automobiler Unbekümmertheit wird wieder zum Leben erweckt, eine Zeit, als weder Umweltschäden noch Energieeffizienz Thema waren, als die Faszination der Technik und die Freude am Fahren vorherrschten. Reich bebildert bietet dieses WerkHintergrundinformationen zur Geschichte der amerikanischen Automobile - ein Buch, das sich keiner entgehen lassen sollte, in dessen Adern auch nur etwas Benzin fließt. In keiner anderen Zeit war der Einfluss der Designabteilungen von Ford, Chrysler, Pontiac, Cadillac und den anderen amerikanischen Automobilherstellern so groß, wie gerade in den fünfziger und sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Dramatisch gestylte Karosserien mit viel Chrom, Lack und imposanten Heckflossen bescherten auch den Designern der europäischen Konkurrenz prägende Stilelemente und wichtige Impulse. - Rund 270 Modelle aus der bedeutendsten Epoche im amerikanischen Automobilbau wie Corvette Sting Ray, Ford Mustang und Plymouth Fury - Zahlreiche brillante Farbfotos rufen die Erinnerungen an die chromblitzenden und farbenfrohen Straßenkreuzer der 1950er und 1960er Jahre wach - Neben populären Fahrzeugen werden auch weniger bekannte Automobilmanufakturen wie Kaiser, Crosley und Muntz vorgestellt. - Die Faszination, die von diesen automobilen Kunstwerken ausgeht, fesselt auch heute noch jeden Auto-Enthusiasten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Cuba´s Car Culture
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Havannas Markenzeichen? US-Straßenkreuzer vor kolonialer Kulisse. Doch wie kam es dazu? Die Kubaner sind seit jeher verrückt nach Autos. In den 1950er-Jahren war die Insel wichtigster Exportmarkt der US-Autoindustrie, bis die Revolution die Wirtschaftsbeziehungen abrupt trennte. Doch die Chevys, Cadillacs und Buicks wurden mit viel Liebe und Improvisationsgeschick am Leben erhalten - bis heute. Kubas Automobilkultur in farbgewaltigen Bildern!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
So fuhr der Osten
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mehr als nur Trabi: Fahrzeuge in Osteuropa Wartburg und Trabi sind uns im Gedächtnis geblieben. Doch das war längst nicht alles: Die Modellpalette an Fahrzeugen der DDR und der früheren Ostblock-Staaten war deutlich vielfältiger, als manch einer das heute im Rückblick wahrhaben will. Wer erinnert sich noch an die DDR Traktoren und Transportfahrzeuge, an Ungarn-Urlaube im DDR-Wohnwagen, an Ost-Mopeds und Motorräder? Go, Trabi, Go - Traktoren, Wohnwagen und LKW aus der DDR und dem Ostblock Klaus Schameitat macht die Modelle von damals sichtbar. Er ist Spezialist für Osteuropa und die ehemalige Sowjetunion. Seit fast 40 Jahren erforscht und bereist er die Länder, die früher hinter dem Eisernen Vorhang lagen. Dabei interessiert ihn insbesondere das Alltagsleben der Menschen. Deswegen hat er zahlreiche Schätze dokumentiert, die heute längst aus dem Straßenbild verschwunden sind. - Über 60 Fahrzeughersteller aus 20 osteuropäischen Ländern - Konzentrierte Modellbeschreibungen mit über 800 Abbildungen - Mehr als nur DDR Autos: breite Palette an Fahrzeugen und Herstellern - Anhang mit den Kürzeln der Fahrzeughersteller und ihren Hauptprodukten - Ein Entdeckerbuch für Autofans und eine Schatzkiste für Eisenbahn-, LKW- und Technikfans Rennpappen, Straßenkreuzer und Nutzfahrzeuge In diesem Buch treffen Ost-Straßenkreuzer mit US-Anleihen auf luftgekühlte Kuriositäten mit Heckmotor. Monströse Transportfahrzeuge träumen auf einem Schrottplatz von besseren Zeiten, ein Trabant 601 strahlt in neuem Glanz und ein Wartburg kämpft mit einem ZUK Kleintransporter um jeden Meter - auf der Schiene, wohlgemerkt, denn beide wurden zur Draisine umgebaut. Skurril, farbenfroh, formschön, manchmal aber auch einfach nur erstaunlich zeigen sich die Fahrzeuge in dem Bildband So fuhr der Osten. Pkw, Lkw, Busse, Bahnen: Technik- und Design-Ikonen des Ostblocks!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot